ganzheitlich-energetische Lebensberatung

Dein Weg,

den Du vor Dir hast, kennt keiner.

Nie ist ihn einer so gegangen, wie Du ihn gehen wirst.

Es ist Dein Weg. Unverwechselbar.

Du kannst Dir Rat holen,

aber entscheiden musst Du.

Hör auf die Stimme Deines inneren Lehrers.

Das Universum, der göttliche Urgrund, hat Dich nicht allein gelassen:

Er ist in liebevoller Verbindung zu Dir.

Vertraue ihm und Dir.

(nach Ulrich Schaffer)

Ganzheitlich- energetische Lebensberatung – mein Konzept

Der Begriff „ganz“ existiert schon seit dem frühen Mittelalter und bedeutet heil, unverletzt, vollständig. Ganzheitliche Lebensberatung bedeutet für mich den Menschen sowohl in seiner Körper-Geist-Seele-Einheit zu sehen, als auch in seinem jeweiligen Lebenskontext und seiner individuellen Spiritualität.

Ganzheitliche Beratung bedeutet für mich auch, mit Methoden zu arbeiten, die alle Ebenen unseres Seins berücksichtigen.

Methoden und Werkzeuge

Alle meine beruflichen Facetten von Klang über Reiki und Achtsamkeit bis hin zum Naturerleben sind Methoden, die ich in der Beratung  einsetze. So bietet z.B. der Reiki -Weg insgesamt eine Möglichkeit zur Persönlichkeitsentfaltung. Achtsamkeit und Naturerfahrungen öffnen uns für neue Sichtweisen und  ein höheres Bewusstsein.

Die Reiki- Mentalanwendung beispielsweise hilft, destruktive Denkmuster loszulassen und neue, konstruktive  Einstellungen zu etablieren.

Klänge können zentrierend wirken und helfen Klarheit zu erlangen.

Die Arbeit mir dem „inneren Kind“ sowie mit dem, was uns durch unsere Ahnen anhaftet, blockiert oder sogar krank macht, halte ich für sehr wichtig. Manchmal empfehle ich ein Familienstellen, oft hilft aber auch schon ein Blick auf die Eltern oder frühere Generationen, um negative Einstellungen zu identifizieren, die nicht zu uns gehören.

Auch Rituale sind eine einfache und wirksame Methode in verschiedenen Kontexten. Beispielsweise um sich  von Altem zu lösen und Neues auf den Weg zu bringen. Hierzu biete ich individuelle  Angebote und Begleitungen an.

Es darf auch nicht vergessen werden, dass der Ort, an dem wir leben, uns positiv wie negativ beeinflussen kann. Hier ist die Geobiologie ein wichtiges Thema. Messbare Belastungen, wie Elektrosmog können leicht dezimiert oder ganz vermieden werden. Auch nur mit der  Wünschelrute „messbare“ Phänomene aus Erde ( wasserführende Strukturen, Verwerfungen usw.) und Kosmos können uns negativ beeinflussen und das System Mensch aus dem Gleichgewicht bringen.

Ich benutze auch einige hilfreiche Formate aus dem NLP (neurolinguistisches Programmieren), sowie Elemente aus „The Work“ nach Byron Katie sowie die Spiegelarbeit nach Louise Hay.

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“ (Buddha)

Individuelle Vorgehensweise

Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine eigene Geschichte, Gegenwart und Zukunft, seine eigenen Themen, sein eigenes Potential mit. Daher entscheide ich nach dem ersten Kennenlernen individuell, was sinnvoll ist. Dabei wähle ich eine oder einige der oben erwähnten Methoden einzeln oder in Kombination aus und wir arbeiten damit, wenn es auch für Dich stimmig ist.

Beratungs-Orte

Die Beratung findet in der Regel in meinem Praxisraum statt.  Manchmal , besonders bei Menschen mit enger Bindung zur Natur, verlege ich den Treffpunkt in die Natur. Ich wähle dafür nach Absprache mit Dir geeignete Orte aus, die Dich zusätzlich unterstützen. In der warmen Jahreszeit mache ich gerne das Gartenhäuschen in meinem Garten zum Praxisraum.

Vertrauen

Eine sinnvolle Beratung setzt gegenseitiges Vertrauen voraus. Empathie und beidseitiger Respekt stehen an erster Stelle. Individuelle, hilfreiche Lösungskonzepte erfordern die aktive Mithilfe und Ehrlichkeit des Klienten bzw. der Klientin.

Über Inhalte der Beratung und die Person des Klienten/ die Klientin selbst dringt nichts nach außen. Für mich gilt die Schweigepflicht.

Kontakt aufnehmen

Wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest, bitte ich Dich telefonisch oder per Mail Kontakt zu mir aufzunehmen. Nach dem Ersttermin mache ich Dir ein individuelles Angebot. Dann kannst Du entscheiden, ob Du es annehmen möchtest.

Wichtiger Hinweis

Für Menschen, die psychisch krank sind und unter psychischen Störungen (z.B. Psychose oder schwere Depression) leiden, ist mein Beratungsangebot leider nicht geeignet. Ich bitte um Dein Verständnis, wenn ich zu Beginn einer Beratung danach fragen muss und gegebenenfalls die Beratung zu Deinem eigenen Wohl ablehne. Bei meinem Beratungsangebot handelt es sich nicht um eine heilkundliche oder ärztliche Behandlung und es ersetzt diese in keinem Fall.