Natur und Sein- Naturcoaching

Natur und Sein

Naturcoaching – Beratung in und mit der Natur

Sich selbst in der Natur begegnen, Klarheit finden, neue Perspektiven sehen Dabei unterstützt uns die Natur auf ganz natürliche Weise.

Die Natur ist ein Sinnbild für unser Leben: weit, bunt, vielfältig.Alles darf sich entfalten, es gibt eine unendliche Artenvielfalt – eine Fülle von Möglichkeiten.

In der Natur gibt es keinen Stillstand, alles ist in ständigem Wandel.So dürfen auch wir Veränderungen in unserem Leben umsetzen.Manchmal müssen wir aber auch ungewollte Veränderungen akzeptieren und lernen loszulassen, um wieder neu beginnen zu können.

Das Sein in und mit der Natur ist heilsam und bringt uns in unsere Mitte.Ruhe kehrt ein und in der Stille können wir uns und unseren inneren Klang wieder wahrnehmen.

Die Natur selbst als Ratgeber, Vorbild, Wegweiser Inspirationsquelle und  Spiegel unseres Selbst

Der Blick in die Weite der Natur öffnet unser Herz und unsere Sinne.

Wenn wir Naturräume betreten, lassen wir wie von alleine los und nehmen eine andere Sichtweise ein.Wenn wir den Wohnraum verlassen, betreten wir eine andere Ebene und nehmen Abstand vom Ge-Wohnten.Die Natur bietet Frei-Raum zum neu und anders denken, zum Sich-Öffnen und Ent-Decken. Dafür biete ich meine Begleitung und Unterstützung an. Ich helfe dir dabei, hemmende Glaubenssätze und Blockaden zu erkennen und neue Perspektiven zu erschließen und die „Wegzeichen“ und Hinweise in der Natur wahrzunehmen.Ich bin nur Vermittlerin zwischen Dir und der Natur und gebe Impulse, die als Katalysator Deiner inneren Einsicht wirken.

Die Natur ist der eigentliche Coach.

Jedoch müssen wir erst unsere Sinne öffnen für ihre subtile Sprache, in der sie zu uns spricht.

Methoden aus NLP wirken kraftvoll in der Natur.

Ich arbeite außerdem ,wenn es sinnvoll erscheint, mit Methoden aus dem NLP (neurolinguistisches Programmieren). Dies sind verschiedene Coaching-Techniken, die durch gezielte Fragen, sinnhafte Vorstellungen, Assoziationen und Emotionen Klarheit schaffen und blockierende Denkprozesse auflösen.

Meditation: Eintauchen in die Stille

Alles Loszulassen und einzutauchen in die Gedankenstille ist ein mächtiges Werkzeug, um zu Klarheit und innerer Freiheit zu gelangen. Die Meditation unterstützt Dich dabei, Dich selbst zu erkennen und Antworten auf die essentiellen Fragen des Lebens zu erhalten und Dir deines Potentials bewusst zu werden. Was ist wirklich wichtig für mich? Was kann ich loslassen? Was ist meine Aufgabe, mein Platz im Leben?  Was sind meine Ziele? Wer oder was behindert mich beim Erreichen meiner Ziele?

Ich zeige Dir, wie kraftvoll die Meditation in der Natur sein kann und führe Dich ein in die Grundlagen der Meditation, so dass Du sie selbstständig praktizieren kannst.

„Utiseta“ – das „Draußen-Sitzen“ war eine Praxis der Germanen

Bereits bei den Germanen war das Sitzen- in- Stille draußen in der Natur bekannt. Der alte Begriff „Utiseta“ meint die Praxis des stillen Sitzens in der Natur unter einer bestimmten Fragestellung oder mit dem Ziel einer Weissagung. Man verweilt still an einem ausgesuchten Ort draußen, beobachtet die Zeichen der Natur und öffnet sich der inneren Intuition.

Wo stehe ich?

Auf dem Weg durch die Natur ist es manchmal auch gut inne zu halten,stehen zu bleiben und den eigenen „Standpunkt“ zu klären.Denn nur aus der Ruhe heraus, kann wieder etwas in Bewegung kommen.

Den eigenen Weg gehen

Wo kann man sich der Fragestellung nach dem eigenen Weg besser widmen, als draußen in freier Natur, wenn man einen Weg mit allen Sinnen spüren kann? Auf päastische Weise wird klar, was das Bild  „Weg“ bedeutet, wie und in welche Richtung er mich führt.

Naturcoaching – Ablauf

Zuerst klären wir,welches Dein Thema ist und entscheiden dann gemeinsam, wo wir zusammen in die Natur gehen.Dort nehmen wir die Impulse,welche die Natur uns gibt auf und ich unterstütze Dich durch hilfreiche Fragen und Anregungen, wie oben beschrieben.Ein individueller Prozess kommt in Gang,der auch etwas Zeit zum Nachwirken braucht.Deshalb bleiben wir in der Folgezeit in Kontakt.

Um ein Thema wirkungsvoll zu bearbeiten ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

Individueller Ablauf

Grundsätzlich ist der Ablauf eines Coaching-Prozesses individuell gestaltet. manchmal klärt sich ein Thema spontan, nach nur einem beratungstermin, manchmal braucht es einfach mehr Zeit

.Das Gerüst meines Naturcoachings bilden jedoch 3 Schritte:

  1. Orientierungsgespräch: Klärung des Themas und erstes Kennenlernen in meiner Beratungspraxis (Dauer ca 60 Minuten)
  2. Naturcoaching (Dauer 90 -120 Minuten, bzw. mehrere Termine)
  3. Nachgespräch: Erkenntnisse und Visionen (Dauer ca 60 Minuten)

Die Zeitdauer ist eine ungefähre Angabe zur Orientierung. Ein Arbeiten nach Zeitvorgabe ist in der Beratung und im Coaching nur sehr bedingt möglich.

Investition: 40 Euro pro Stunde

Wenn es die Situation erfordert: Coaching per Telefon oder Video-Anruf

Dies stellt nur einen Kompromiss dar. Den Kontakt über die persönliche Präsenz ist nicht durch ein Telefonat ersetzbar und nur in angezeigten Situationen zu empfehlen.

Bitte kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich per Mail oder Telefon, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten.