Konditionen

Mein Unterrichtsangebot auf Tasteninstrumenten

Im Folgenden finden Sie Preise für meinen Unterricht.

Beim Unterrichten von Geschwistern oder mehreren Personen einer Familie gelten die aufgeführten Preise nicht.Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit mir auf – ich mache Ihnen dann ein individuelles Angebot, selbstverständlich unverbindlich. Gruppenunterricht gebe ich grundsätzlich nicht. Da jeder Mensch seine eigene Persönlichkeit und unterschiedliche Auffassungsgabe hat, ist der Einzelunterricht am sinnvollsten.

Bitte sprechen Sie mit mir auch über Sonderkonditionen bei besonderen Lebensumständen. Grundsätzlich möchte ich echtes Interesse am Musizieren unterstützen. Es sollte also nicht am Geld scheitern.

Unterrichtsbeginn und kostenlose Probestunde

Nachdem Sie Kontakt mit mir aufgenommen haben, vereinbaren wir einen Termin für eine kostenlose Probestunde.Dies bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

Sinnvoll ist es, die ersten Stunden als Einzelstunden zu nehmen und sich erst wenn Sie sich wirklich mit dem Instrument „im Einklang“ und in meinem Unterricht gut angeleitet fühlen für die monatliche Zahlung entscheiden. (s.unten).

Unterrichtsort

Der Unterricht kann bei Ihnen zuhause stattfinden, wenn Sie im Umkreis von Volkach wohnen. Mehr als 20km Entfernung halte ich aus ökologischen Gründen für ungünstig.

Gerne können Sie natürlich zum Unterricht zu mir nach Volkach kommen.

Kann man als erwachsener Mensch noch ein Instrument lernen?

Auch im Erwachsenenalter ist es möglich ein Instrument neu zu erlernen.Kinder nehmen zwar Informationen schneller auf, jedoch sind wir Menschen lebenslang lernfähig! Meine Erfahrung ist, dass gerade Erwachsene hochmotiviert starten, mit viel Freude dabei sind und ein gutes Niveau erreichen können. Setzen Sie sich also nicht selbst Grenzen, sondern erfüllen Sie sich diesen Wunsch.

Die Frage nach dem eigenen Instrument

Natürlich brauchen Sie, wenn Sie z.B. Klavier lernen möchten ein Klavier zuhause. Auf das tägliche Musizieren möchten Sie ja wohl nicht verzichten, und das Üben gehört schließlich dazu.

Oft findet man günstige gebrauchte Klaviere beim Klavierbauer oder auch über den Bekanntenkreis. Auch der „Mietkauf“ kann eine Alternative sein.  Klaviere auf Leihbasis gegen monatliche Leihgebühr gibt es oft in Musikhäusern und bei Klavierhändlern.

Grundsätzlich ist der originale Klang und das Spielgefühl eines echten Klavieres durch nichts zu ersetzen . Sollte es aber aus finanziellen oder platztechnischen Gründen nicht möglich sein ein Klavier zu kaufen, bietet das reiche Angebot der E-Pianos eine weitere Möglichkeit. Hierbei gilt: weniger ist mehr. Auf viele zechnische Spielereien kann man getrost verzichten.

Ich berate Sie gerne kostenfrei beim Kauf Ihres eigenen Klavieres und gebe Ihnen Tipps, worauf Sie achten sollten.

Unterricht auf Tasten in Volkach

Dauer                     Preis

30 Minuten             25 Euro
monatlich *             65 Euro (*19,50Euro/ Stunde bei 1 Jahr Laufzeit)

45 Minuten            30 Euro
monatlich *            80 Euro (*24  Euro /Stunde bei 1 Jahr Laufzeit)

Unterricht auf Tasten bei Ihnen zuhause, inklusive Anfahrt

Dauer                   Preis

30 Minuten           30 Euro
monatlich*            80 Euro (*24Euro/Stunde bei 1 Jahr Laufzeit)

45 Minuten           35 Euro
monatlich*            95 Euro (*28,50Euro/ Stunde bei 1 Jahr Laufzeit)

  • Einhalten gesetzlicher Feiertage und der Schulferien
  • Nachholen ausgefallener Stunden nach Absprache
  • kostenlose Probestunde
  • „Tastenzeit“-Gutscheine zum Verschenken und Ausprobieren für beliebig viele Einzelstunden
  • individuelle und flexible Lösungen nach Absprache

 

Konditionen

Ich garantiere zuverlässiges Einhalten von Unterrichtszeiten, auch ohne Vertrag. Ich rechne ebenso mit der Gewissenhaftigkeit seitens meiner Schüler.

Im Gegensatz zu Einzelstunden, erfordert die monatlicher Bezahlung eine vertragliche Vereinba-rung zur gegenseitigen Absicherung.Die Laufzeit beträgt ein Jahr bei monatlicher Kündbarkeit.

Wird vor Ablauf eines Jahres gekündigt, ist eine geringe Ausgleichszahlung nötig, damit der Stundensatz gewahrt bleibt.(Dies sind keine Zusatzkosten, sondern der Ausgleich, um den Stundensatz zu wahren, der bei einer Laufzeit unter 1 Jahr nicht erreicht wird.Nur so kann ich eine flexible, kurzfristige Kündbarkeit anbieten.)

Bei Unzuverlässigkeit oder mangelnder Motivation seitens der Schüler/in behalte ich mir vor, das Unterrichtsverhältnis zu beenden.

Bitte sprechen Sie mit mir auch über Sonderregelungen bei besonderen Lebensumständen.